Immobilien

Kapitalaufbau mit Immobilien

Eigentümer ab 100,00 € monatlich werden – OHNE Eigenkapital

Immobilien sind – historisch gesehen – attraktive Kapitalanlagen, die dem langfristigen, konservativen Vermögensaufbau dienen. Nur wenige andere Anlageformen bieten eine ähnliche Sicherheit und einen vergleichbaren Vermögens- und Inflationsschutz. Als eigene Anlageklasse mit interessantem Rendite-Risiko-Verhältnis sind Immobilien vergleichsweise unabhängig von den Entwicklungen der Kapitalmärkte und weisen bei langfristiger Betrachtung relativ geringe Wert- und Ertragsschwankungen auf.

Immobilie ist nicht gleich Immobilie. Der alte Bauernhof im Allgäu unterscheidet sich deutlich von einem denkmalgeschützten Mehrfamilienhaus im Zentrum Dresdens. Anders als bei privat genutzten Immobilien ist weniger die Emotionalität, sondern vielmehr die Rendite und Zukunftsaussicht der Kapitalanlage relevant. Zusätzlich spielt der steuerliche Aspekt eine bedeutende Rolle. Als Kapitalanlageimmobilie kommen Bestandsimmobilien, Neubauimmobilien und Denkmal- bzw. Sanierungsobjekte infrage.

Highlights:

  • Gute Lagen
  • Keine Mietersuche notwendig
  • Steuerliche Vorteile
  • Mieteinnahmen direkt ab Kauf
  • Finanzierungen
  • Inflationsschutz
  • Miet-/Hausverwaltung
  • Rundumservice
  • Eigentümer werden ab 100€ monatlich
FacebookYouTube